Teil 3: Achtsamkeit und Persönlichkeitsentwicklung: Die Typenlehre ‘Enneagramm’

Die anderen sind anders, ich aber auch!

Das kann Stress machen, mit dem man aber umgehen lernen kann. Wie alle Typenlehren so ist auch das Enneagramm, das in den letzten Jahren durch zahlreiche Veröffentlichungen bekannt geworden ist, nur ein Werkzeug. Ein Werkzeug vor allem dafür, sich selbst und die eigene Wirkung auf andere besser kennenzulernen. Aber natürlich kann auch der Blick für die Besonderheiten und Bedürfnisse der Anderen geschärft werden. Beides ist eine große Hilfe, wenn es in Familie, Freizeit und Beruf darum geht, gemeinsam lebendig zu sein, Schönes zu erleben und Erfolge zu erreichen. Und wenn es einmal schwierig wird, dann hilft das hier vermittelte Wissen, damit kompetenter umzugehen.

Dieser Kurs führt in die neun Typ-Profile ein, stellt ihre Stärken und ihre Entwicklungspotentiale dar und er zeigt auch auf, auf welchen Wegen jeweils die weitere Persönlichkeits-Entfaltung gut gelingen kann. Vielleicht können Sie danach auch besser einschätzen, bei welchem der Profile Sie sich selbst am ehesten zu Hause fühlen.

Daneben werden Sie in einfache Achtsamkeitsübungen aus dem MBSR-Programm eingeführt, die im Alltag hilfreich sein können. Weitere Info

Kurstermine:

Nächster Termin: 19./20. Oktober 2019
>>> Die Termine werden gemäß Nachfrage festgelegt. Bitte lassen Sie sich vormerken (‘Anmeldung’, s.u.), Sie erhalten dann rechtzeitig die Termin-Information.
Ort: Mainz
Teilnehmerzahl: höchstens 12, mindestens 5 Personen
Kosten: 150 € (Ermäßigung für Studenten und Arbeitsuchende etc., bitte fragen Sie nach)
Bitte geben Sie bei der Anmeldung möglichst auch eine Telefonnummer an, damit wir Sie bei Rückfragen erreichen können.