Zu guter Letzt

Solange ich tat, was die anderen mir sagten, so lange war ich blind. Solange ich kam, wenn die andern mich riefen, so lange ging nicht fehl. Zu guter Letzt verl...

Tage

Tage, wenn sie scheinbar uns entgleiten, Gleiten leise doch in uns hinein, aber wir verwandeln alle Zeiten; Denn wir sehnen uns zu sein…. Rainer Maria Ril...

Herbst-Abend

Wind aus dem Mond, plötzlich ergriffene Bäume und ein tastend fallendes Blatt. Durch die Zwischenräume der schwachen Laternen dringt die schwarze Landschaft der...

Freiheit

Überlaß deine Angelegenheiten von ganzer Seele den Göttern und mache dich zu keines Menschen Tyrannen noch Sklaven. Marcus Aurelius