Autonomie

»Die Autonomie des Menschen ist das Fundament seiner Freiheit … auf ihr beruht die Würde seines Mensch-Seins, deren Gewicht wir, wie so oft, erst in dem Augenblick des Verlusts wirklich wahrnehmen … Autonomie beinhaltet die Fähigkeit, über die eigenen Kräfte zu verfügen…

Autonomie ist Selbstverwirklichung und Selbstbeschränkung … Eines ist ohne das andere nicht denkbar. So stellt sich für jedes menschliche Wesen die Aufgabe, in Selbstverantwortung den Ausgleich zwischen Selbstverwirklichung und Selbstbeschränkung zu finden.«

von Uexküll, Thure